#1

Arbeitsplatzbeschreibung

in Austausch für Menschen mit Gesichtsfeldausfällen 15.02.2020 13:29
von M.Aaroe • 1 Beitrag

Hallo Ihr ,
ich habe einen degenerative Erkrankung der Zäpfchen und Stäbchen,
ich bin Kinderkrankenschwester habe aber vor 5 Jahren festgestellt , dass ich die Kinder übersehe und somit im Notfall nicht mehr geeignet bin. Eine Umsetzung zu den Frühgeborene hatte auch nicht den gewünschten Erfolg der Wickel des Inkubators ist leider nicht für mein Gesichtsfeld geeignet. So bin ich in eine Leitungsfunktion aufgestiegen.
Leider macht mir es mir im Alltag immer mehr Schwierigkeiten ich erkenne Personen nicht , laufe wenn es schnell gehen soll gegen Türrahmen und finde mich Raum manchmal nur schwer zu recht. Bedingt durch den normalen aber auch dem emotionalen Druck geht es mir am Ende des Tages sehr schlecht sodass ich meinen Augen zumachen muss und auch zu Hause nur noch müde bin.
Ich soll laut Reha einen Arbeitsplatzanpassung bekommen. Mein Arbeitgeber sagt ich sollte ihm eine Beschreibung machen. Wie soll ich das denn machen. In Prozenten ? Ich habe ihm gesagt das ich etwas brauche bei dem ich mich nicht so viel im raum bewegen muss und am PC arbeiten kann. Er sagt das sei ihm zu wenig.
Hier nun meine Frage hat jemand Erfahrung mit einer Arbeitsplatzanpassung ? Kann mir jemand einen Tipp geben wer mir ggf. helfen kann ? Danke Euch

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 101 Themen und 495 Beiträge.