#1

Gleitsichtbrille

in Austausch für Menschen mit Gesichtsfeldausfällen 31.03.2019 12:44
von Annette • 2 Beiträge

So, habe euch gerade entdeckt und schon habe ich die erste Frage.
Bei mir ist es soweit. Ich möchte mir eine Gleichtsichtbrille machen lassen. Habe gehört, dass die das Gesichtsfeld einschränkt. Hm, noch mehr? Will ich das?
Habt ihr Erfahrungen?

Vielen Danke und neugieriges Warten
Annette

nach oben springen

#2

RE: Gleitsichtbrille

in Austausch für Menschen mit Gesichtsfeldausfällen 08.04.2019 21:08
von rainerweihn • 63 Beiträge

Herzlich Willkommen hier im Forum.
Zu deiner Frage:
Eine Gleitsichtbrille dient vor allem dazu, Unschärfen im Nah- und Fernbereich möglichst fliessend auszugleichen.
Das geht fast immer auf Kosten des Gesamtsichtfeldes.
Doch die Bedürfnisse und Möglichkeiten sind, vor allem mit einem Gesichtsfeldausfall, sehr unterschiedlich.
Besprech' das nach einer ausführlichen Sichtfeldanalyse mit einem Augenarzt deines Vertrauens oder noch besser mit einer Orthopistin.

Viele Grüße
Andreas


Die schönsten Bilder sind meine Träume!
nach oben springen

#3

RE: Gleitsichtbrille

in Austausch für Menschen mit Gesichtsfeldausfällen 08.04.2019 21:15
von Annette • 2 Beiträge

He, danke für deine Antwort. Tja, hab keinen Augenarzt des Vertrauens. Ich probiere es einfach aus. Ständig Lesebrille rauf und runter und suchen ... Da hab ich keine Lust mehr drauf.
Hab nochmal lieben Dank.

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Fipsinchen
Forum Statistiken
Das Forum hat 98 Themen und 488 Beiträge.