#1

Erfahrungen mit einer Reha

in Austausch für Menschen mit Gesichtsfeldausfällen 27.09.2012 10:02
von Andi6764 • 11 Beiträge

Hallo zusammen,
bei meinem letzten Termin in der "Bergmannsheilklink" in Bochum habe ich erfahren das es Rehakliniken gibt, die mit Gesichtsfeldtrainingsprogrammen arbeiten. Hat jemand von Euch damit Erfahrungen gemacht, oder hat da vielleicht eine Adresse von einer solchen Klink?? Währe schön wenn ihr eure Erfahrung mal hier rein setzt, da ich mit dem Gedanken spiele eine solche Reha zu beantragen.

Gruß Andreas

nach oben springen

#2

RE: Erfahrungen mit einer Reha

in Austausch für Menschen mit Gesichtsfeldausfällen 05.10.2012 10:32
von rainerweihn • 61 Beiträge

Hallo Andreas,

ich war selbst in einer Reha-Klinik, die solch ein Training angeboten hat. Allerdings lief dies eher nebenbei...
Eine Liste von Einrichtungen, die mit diesen Programmen arbeiten, kenne ich nicht.
Vielleicht kann dir der deutsche Blinden- und Sehbehindertnverband weiterhelfen: http://www.dbsv.org/
Auf jeden Fall solltest du dich an den möglichen Kostenträger für eine geplante Reha-Maßnahme wenden. Diese entscheiden ja letztlich auch, welche stationäre/ambulante Therapie sie übernehmen und haben (hoffentlich) einen Überblick über die Angebote der einzelnen Kliniken.

Schöne Grüße
Andreas


Die schönsten Bilder sind meine Träume!

nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Jule
Forum Statistiken
Das Forum hat 95 Themen und 449 Beiträge.